FIFA 21: Saint-Maximin by way of FUTTIES-SBC in FUT

0
1
FIFA 21: Saint-Maximin by way of FUTTIES-SBC in FUT

[ad_1]

Allan Saint-Maximin hat am Freitag (16.07.) über eine Squad Constructing Problem (SBC) in FIFA 21 Final Crew (FUT) eine FUTTIES-Spezialkarte erhalten.

Der ehemalige französische U21-Nationalspieler von Newcastle United konnte in der vergangenen Saison aufgrund einer Wadenverletzung keine konstanten Höchstleistungen bringen, brillierte im Oktober jedoch gegen den FC Burnley mit einem Treffer sowie einem Help, wodurch er Newcastle den 3:1-Sieg über das konkurrierende Crew sicherte. Die FUTTIES-Promo startete am Freitag mit dem Launch eines ersten Groups in den Packs, die von James Tavernier (93) als Goals-Spieler begleitet wird. Daniel Carvajal ist darüber hinaus als Sieger der Spielerwahl bestätigt und ebenfalls mit einem FUTTIES-Objekt ausgestattet worden. 

Seine FUTTIES-Spezialkarte erhöht die Gesamtbewertung im Vergleich zur regulären Gold-Variante (80) um 15 Zähler auf 95 Punkte. Vier Attribute konnten die 90er-Marke knacken, die Geschwindigkeit (+5) kratzt sogar am Maximalwert. Monströse Gewinne verzeichneten wiederum jeweils der Cross (+23), die Physis (+23) und der Schuss (+21). Zur Freischaltung der Karte muss bis zum 30. Juli eine SBC im Spiel abgeschlossen werden.

Anforderungen der Saint-Maximin-SBC

Höchstform: Mindestens ein TOTW- oder TOTS-Spieler, Crew-Gesamtbewertung von mindestens 84 und Teamchemie von mindestens 70.

Premier League: Mindestens ein Premier League-Spieler, Crew-Gesamtbewertung von mindestens 85 und Teamchemie von mindestens 65.

Frankreich: Mindestens ein Spieler französischer Nationalität, Crew-Gesamtbewertung von mindestens 86 und Teamchemie von mindestens 60.

87-GES-Crew: Crew-Gesamtbewertung von mindestens 87 und Teamchemie von mindestens 50.

[ad_2]

Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.