FIFA 21: Title-Replace 17 mit Fokus auf Vorschau-Packs

0
0
FIFA 21: Title-Replace 17 mit Fokus auf Vorschau-Packs




Der aktuelle FIFA-Ableger befindet sich bereits im Spätherbst seiner Lebensdauer, dennoch hat EA SPORTS am Dienstag noch ein 17. Title-Replace veröffentlicht. Der neue Patch widmet sich vorrangig der Erkennbarkeit der Vorschau-Packs in FIFA 21 Final Workforce (FUT).

Das 17. Title-Replace für FIFA 21 ist erschienen, es widmet sich den Vorschau-Packs.

EA SPORTS


Die Inhalte der Packs bereits vor dem Kauf einzusehen – was lange wie ein utopischer Gedanke anmutete, wurde Mitte Juni dank der neuen Vorschau-Varianten Realität. Wer in FUT ein Pack mit Karten erwerben möchte, erhält nun bereits zuvor Informationen darüber, was ihn erwartet. Und ebenjene Vorschau-Packs stehen auch im Fokus des 17. Title-Updates.


EA SPORTS hat an den UI-Elementen gearbeitet und will dadurch die Sichtbarkeit der Objekte ihrer Transparenzoffensive im Store erhöhen. Dass es der kalifornische Entwickler mit den neuen Packs ernst meint, wird gleich durch zwei eher ungewohnte Begebenheiten belegt.

Title-Replace für alle Plattformen


Während die vergangenen größeren Patches, die in FIFA-Ablegern generell als Title-Replace bezeichnet werden, zunächst nur für den PC erschienen und erst rund eine Woche später für die Konsolen-Versionen veröffentlicht wurden, ist das aktuelle Title-Replace innerhalb eines Tages für alle Plattformen zugänglich gemacht worden. Parallel dazu hat EA SPORTS ein Replace für die Companion- und Internet-App erarbeitet, das sich ebenfalls mit der Darstellung der Vorschau-Packs beschäftigt. Darüber hinaus sind die Neuerungen eher überschaubar.


So wurden kosmetische Particulars wie Bälle, Schuhe und Trikots angepasst, EA SPORTS gibt allerdings keine genauen Auskünfte darüber, welche Objekte behandelt wurden. Zudem gab es einige Zuschauer bei den In-Sport-Partien, die im Stadion falsch angezeigt wurden – dieser Fehler wurde mit dem Title-Replace behoben. Die letzte – ebenfalls eher kleinere – Anpassung betrifft den Professional Membership-Modus, in dem Pop-up-Nachrichten stellenweise nur einen Platzhaltertext angezeigt haben. Erfahrene FIFA-Spieler kennen dieses Downside eigentlich vor allem aus dem FUT-Modus.


Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.