FIFA 21: Zaha und Sissoko in der FUTTIES-Spielerwahl

0
3
FIFA 21: Zaha und Sissoko in der FUTTIES-Spielerwahl

[ad_1]

Wilfried Zaha und Moussa Sissoko sind die neuen Kontrahenten in der FUTTIES-Spielerwahl für FIFA 21 Final Group (FUT), der Sieger wird through SBC erhältlich.

In der Premier League-Ausgabe der FUTTIES-Spielerwahl sind zwei Meta-Spieler vertreten, die sich allgemein großer Beliebtheit in FUT erfreuen. Wilfried Zaha von Crystal Palace wird seit Jahren mit einem Wechsel zu einem größeren Klub in Verbindung gebracht, bislang konnten die Londoner ihren Star aber Sommer für Sommer halten. Moussa Sissoko wiederum zählt in der Vergangenheit bei Tottenham Hotspur nicht immer zur ersten Garde, der Franzose kam in der abgelaufenen Saison dennoch auf immerhin 42 Pflichtspiele für die “Spurs” – zum Vorteil gereicht ihm seine große Flexibilität, er kann mehrere Positionen besetzen. 

Im jüngsten Voting entscheidet sich nun, welcher der beiden Premier League-Profis ein erhebliches FUTTIES-Improve erhält. Zuletzt conflict Kingsley Coman als Sieger aus dem Duell mit David Silva hervorgegangen, der Bayern-Profi wurde in der Folge mit einem Total-Ranking von 96 Punkte through Squad Constructing Problem (SBC) zugänglich gemacht. Als Favorit dürfte Zaha ins nächste Beliebtheitsrennen gehen, der ivorische Nationalspieler ist schon in der Gold-Variante mit 83 Zählern als Gesamtbewertung ausgestattet. Sissoko hingegen muss sich in FIFA 21 mit 79 Punkten zufriedengeben, könnte als FUTTIE aber durch Ausgeglichenheit überzeugen. Zeitgleich zum Voting zwischen Zaha und Sissoko ist Neuzugang Achraf Hakimi (94) als PSG-Objekt über eine SBC verfügbar gemacht worden.

[ad_2]

Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.