FIFA 22: Aufpreis für Xbox Collection X/S und PlayStation 5 Versionen

0
0
FIFA 22: Aufpreis für Xbox Collection X/S und PlayStation 5 Versionen



Wer von PlayStation 4 auf PlayStation 5 oder von Xbox One auf Xbox Collection X/S umsteigen will, muss für die Final Version 100 Euro bezahlen.

EA Sports activities hat zu FIFA 22 eine Reihe von Options skizziert, die Followers erwarten können. Dazu gehört die Implementierung der HyperMotion-Technologie für Animationszwecke. Aber Spieler jedoch einen Aufpreis zahlen, wenn sie das Spiel auf Present-Gen-Konsolen erleben wollen.
Ein Blick in die Shops der PlayStation und der Xbox zeigt, dass FIFA 22 auf PlayStation 5 und Xbox Collection X/S 70 Euro kosten wird, wenn wir den EA Play Rabatt einmal außen vor lassen. Es gibt eine Improve-Choice für diejenigen, die zuerst auf PlayStation 4 und Xbox One über EAs Twin Entitlement Programm spielen wollen. Dies ist jedoch an die Final Version des Spiels gebunden, die 100 Euro kostet und die aktuelle und die vorherige Gen-Model von FIFA 22 enthält.
Der Fortschritt in Final Group und Volta wird von der PlayStation S4 auf die PlayStation 5 bzw. von der Xbox One auf die Xbox Collection X/S übertragen und die Spieler können nach Bedarf hin- und herwechseln. Allerdings werden Fortschritte in Koop-Saisons, On-line-Saisons, Professional Golf equipment und Karrieremodus nicht übertragen. Außerdem ist die Final Version nur digital erhältlich.
FIFA 22 erscheint am 1. Oktober für Xbox One, Xbox Collection X/S, PlayStation 4, PlayStation 5, PC und Google Stadia. Es wird auch eine FIFA 22 Legacy Version für die Swap geben.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.