FIFA 22: Beta in der PlayStation-Datenbank entdeckt

0
10
FIFA 22: Beta in der PlayStation-Datenbank entdeckt



Die Beta-Model von FIFA 22 ist seit Mittwoch (07.07.) in den Daten der PlayStation 4 und 5 zu finden, auch die Größen der Downloads sind bekannt. 

Der Launch von FIFA 22 rückt unaufhaltsam näher und Leaker sowie Dataminer versuchen, die Neighborhood mit ersten Informationen zu versorgen – dazu zählen unter anderem Icon-Leaks, “Membership Heroes” als mutmaßliche neue FUT-Karten sowie Bilder aus dem Hauptmenü. Die Datenbank liefert nun ein weiteres Indiz, das auf zeitnahe neue Einblicke hoffen lässt. Die Twitter-Seite ‘PlaystationSize’, die täglich über neue Updates für die beiden PlayStation-Konsolen berichtet, hat gemeldet, dass seit Mittwoch die Beta-Model von FIFA 22 in der Datenbank zu finden ist. ‘FUTZone’ liefert das entsprechende Brand dazu. 

Als “Model 1.000.001” umfasst der Obtain an der PlayStation 5 rund 57 Gigabyte (GB), für die PlayStation 4 stehen etwa 32 GB bereit. Dies lässt noch nicht automatisch auf einen Launch-Termin schließen, deckt sich aber mit der Annahme, dass dieser zeitnah erfolgen könnte. Laut Leakern sollen am kommenden Wochenende – wahrscheinlich am Sonntag (11.07.) – zudem erstmals offizielle Informationen und eventuell gar ein Pre-Order-Begin folgen. Parallel zum Endspurt von FIFA 21, der mit dem zweiten Summer season Stars-Staff am Freitag (09.07.) eingeleitet wird, könnte EA SPORTS entsprechend die Vorfreude auf FIFA 22 weiter anheizen.  



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.