Love Island 2021 am 29.03.21: Wo ist der Drehort? In welcher Villa wird Staffel 5 produziert?

0
1
Love Island 2021 am 29.03.21: Wo ist der Drehort? In welcher Villa wird Staffel 5 produziert?





“Love Island” 2021 läuft aktuell mit Staffel 5 bei RTL 2. Wo befindet sich in diesem Jahr der Drehort? Hier lesen Sie die Antwort.

“Love Island” ist 2021 im Doppelpack im Fernsehen zu sehen. Neben der aktuellen Staffel im Frühjahr, wird es auch im Herbst neue Folgen von “Love Island” geben. Nach fünf Jahren in Mallorca wird “Love Island” nun an einem neuen Drehort und mit neuer Villa produziert.

“In dieser Villa fehlt es an nichts, heftig einfach heftig, was sich die Produktion hier für Mühen gegeben hat”, lautet das Urteil von Ex-Kandidatin Melissa. Sie moderiert in diesem Jahr “Aftersun: Der Discuss danach” moderieren. Mehr zum neuen Drehort und zu der Villa an sich lesen Sie hier im Artikel.

Der Drehort von “Love Island” 2021 in Staffel 5
In diesem Jahr wird “Love Island” nicht wie üblich auf Mallorca, sondern auf einer Villa auf Teneriffa gedreht, der genaue Ort wird geheim gehalten. Staffel 1 bis 4 wurden in einer Villa im Nordosten von Mallorca gedreht. Bis auf einige Renovierungsarbeiten und neuer Inneneinrichtung hat sich am Drehort lange nichts geändert. Doch jetzt findet ein Tapetenwechsel statt.

Ganz oben standen bei der Suche nach der passenden Villa Zweisamkeit und Romantik. Der Innenbereich allein ist schon 251 Quadratmeter groß – neben einem Gemeinschafts-Schlafzimmer gibt es zwei non-public Luxus-Suiten mit jeweils 50 Quadratmetern, Wohnzimmer, Unhealthy und ein Ankleidezimmer à 32 Quadratmeter, das vermutlich den Traum des ein oder anderen Kandidaten erfüllt.

Das Schlafzimmer

Foto: RTLZWEI / Paris Tsitsos

Ein romantischer Außenbereich darf natürlich auch nicht fehlen, schließlich kühlen sich hitzige Gemüter in einem Pool am besten ab. Dieser Bereich umfasst satte 160 Quadratmeter – und als wäre das nicht schon genug, hat man von der Luxusvilla einen sagenhaften Blick auf das die Insel umgebende Meer.

Die Küche ist wohl mit eines der Highlights der diesjährigen “Love Island”-Villa.

Foto: RTLZWEI / Paris Tsitsos

Der Außenbereich lässt in diesem Jahr keine Wünsche offen. Neben dem Infinity-Pool steht den Bewohnern auch noch eine Außen-Küche zur Verfügung. Außerdem gibt es in der neuen Gartenanlage einen Wellness-Bereich, bestehend aus Whirlpool und Sauna. Der perfekte Ort, um sich romantisch näher zu kommen.

Whirlpool im Wellnessbereich

Foto: RTLZWEI / Paris Tsitsos

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Personal-Bereich, der als Rückzugsort für Paare dient, an dem sie sich auf ganz anderen Ebenen noch besser kennenlernen können. Fest steht, dass diese Luxusvilla geradezu einlädt, sich zu verlieben. Doch für die Entscheidung und Paarzeremonie werden die Kandidaten sich wieder vor dem Lagerfeuer versammeln müssen:

“Love Island”-Drehort 2021: Wo fühlen sich die Kandidaten am wohlsten?
Auch wenn die neue “Love Island”-Villa in diesem Jahr anders aussieht gibt es bestimmte Bereiche, die die Kandidaten besonders zu schätzen wissen.
Ein beliebter Platz ist vor allem der Balkon. Häufig neigen die Kandidaten etwas abseits von ihren Mitstreitern dazu, ihre Gefühle zu äußern. Die Plastikstühle sind in der neuen Villa einem Daybed gewichen, doch sicherlich werden die Kandidaten auch diesen Ort für “tiefsinnige Gespräche” nutzen – so wie Anna und Mark aus Staffel 4.

 
Das balkonartige Daybed wird den Islandern einen Blick über den gesamten Garten verschaffen, so kann der Pool-Bereich intestine beobachtet werden: Wer spricht mit wem? Wer kommt sich näher? Am Pool finden auch häufig Challenges und die obligatorischen Partys statt.

 
Alkohol und Snacks sind natürlich immer reichlich vorhanden, doch RTL 2 lässt sich außerdem häufig kreative Lösungen einfallen, um den Kandidaten etwas Abwechslung zu bieten. 2020 wurden die Kandidaten zum Beispiel zu einem Clamping-Urlaub geschickt:

 
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Villa ist das Umkleidezimmer. Die Kandidaten und Kandidatinnen bekommen von RTL 2 Kleidung, Accessoires und Requisiten gestellt. Chetrin aus Staffel 1 fand besonders Gefallen an dem Zimmer.

 
Ohne die Personal Suite wäre “Love Island” nicht “Love Island”. Dort haben Paare die Möglichkeit eine Nacht fern von allen anderen Kandidaten zu verbringen. Kameras gibt es natürlich trotzdem. Das Liebesnest ist bei den Kandidaten sehr beliebt; wenn die Probability auf Zweisamkeit ausbleibt, gibt es schon mal Frust bei dem ein oder anderen Kandidaten – so auch bei Julian Evangelos Diebold aus Staffel 1.

Paare, die für eine Nacht in die Personal Suite ziehen dürfen, kommen sich häufig näher. Kandidatin Chiara aus Staffel 4 conflict besonders überrascht vom Liebesnest und freute sich vor allem über ein sauberes Unhealthy, ließ sich aber auch kreative Namen für die Personal Suite einfallen.

 
“Love Island” 2021: Alle bisherigen Drehorte im Überblick
Nach vier Jahren in der gleichen Finca in Mallorca wird Staffel 5 zum ersten Mal an einem anderen Drehort produziert. Hier der Überblick:
Staffel 1: Mallorca
Staffel 2: Mallorca
Staffel 3: Mallorca
Staffel 4: Mallorca
Staffel 5: Teneriffa

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.