„Love Island“: Neue Staffel startet am Montag – Stuttgarterin dabei

0
0
„Love Island“: Neue Staffel startet am Montag – Stuttgarterin dabei


Von Jana MatisowitschJana Matisowitsch (jam)Profil 04. März 2021 – 11:14 Uhr

Jana Ina Zarrella moderiert die neue „Love Island“-Staffel.

Foto: RTLZWEI/Niklas Niessner

Wem im Corona-Alltag langsam der Trash-TV-Stoff ausgeht, kann beruhigt sein: Nachschub ist in Sicht. Am Montag startet die fünfte „Love Island“-Staffel. Auch eine Stuttgarterin wagt das Liebesexperiment.

Stuttgart – Auf elf Single-Frauen und -Männer warten Flirts, Streiterein, Eifersucht und jede Menge zweifelhafte Spiele. Verpackt wird das Ganze in der Relationship Present „Love Island“, die am Montag bei RTL II in die fünfte Staffel geht. Jana Ina Zarrella ist wieder als Moderatorin am Begin.

Das Prinzip der Sendung ist schnell erklärt: Die Teilnehmer ziehen für drei Wochen in eine Villa ein, versuchen einen Companion zu finden, mit dem sie sich „vercoupeln“, um so möglicherweise 50.000 Euro zu gewinnen. Hört sich einfach an? Wäre es vermutlich auch, wenn nicht laufend neue Singles einziehen würden, die ebenfalls um Aufmerksamkeit buhlen. Ein weiterer Haken: Wer den Zuschauern vermittelt, es nur auf das Geld abgesehen zu haben, hat beim Voting im Finale schlechte Karten.

Frauen aus Stuttgart und Mannheim dabei Auf die Liebesreise geht auch die Stuttgarterin Nicole. Die 29-Jährige achtet bei einem Mann als erstes auf die Zähne und ein schönes Lächeln, wie sie gegenüber RTL II erzählt. Von sich selbst sagt die Projektassistentin: „Jungs bringe ich mit der Mischung aus meinem guten Aussehen und meinem starken Charakter um den Verstand.“ Ihr Traummann soll groß sein und eventuell dunkle Augen und Haare haben. Wobei sie nicht so festgelegt sei. Ihren Singlestatus erklärt sich die Stuttgarterin so: „Ich möchte auf den richtigen warten und habe keine Lust mehr darauf, immer wieder neue Beziehungen einzugehen. Ich suche etwas Ernsthaftes.“ Die längste Beziehung der 29-Jährigen hielt knapp ein Jahr.

Livia, die zweite Kandidatin aus Baden-Württemberg, hat mehr Beziehungserfahrung, ihre längste dauerte fünf Jahre. Lügen wegen einem Mann, der das Interesse von einer Freundin und ihr auf sich zieht, kommen für die Mannheimerin nicht in Frage. „Ich bin sehr loyal, würde es aber ansprechen, wenn mir jemand intestine gefällt, der mit jemand anderem vercoupelt ist“, sagt die 27-Jährige. Zu intim soll es für die Studentin und Fitnesstrainerin in der Villa nicht werden. „Mehr als Küssen wird da nicht gehen“, sagt sie vorab.

Die letzte Staffel gewann der Schwabe Tim gemeinsam mit seinem „Couple“ Melina. Gehalten hat die Liebe nicht. Ende letzten Jahres gaben sie ihre Trennung bekannt.





Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.