„Love Island“: RTL 2 verspricht die doppelte Dosis für 2021 – alle Infos zur nächsten Staffel der Relationship-Present

0
0
„Love Island“: RTL 2 verspricht die doppelte Dosis für 2021 – alle Infos zur nächsten Staffel der Relationship-Present



Gerade gingen Tim und Melina als Sieger-Couple im Finale der letzten „Love Island“ hervor, schon dürfen sich die nächsten Kandidaten auf RTL 2 verlieben. Dabei wartet der Sender 2021 gleich doppelt auf. © PARIS TSITSOS/dpaVerlieben im Frühjahr und Herbst: Für 2021 bietet RTL 2 seinen Zuschauern gleich „die doppelte Dosis ,Love Island‘“. Wir haben alle Infos im Überblick. 2021 wird es „Love Island“ sowohl im Frühjahr, als auch im Herbst mit neuen Folgen zu sehen geben.Die fünfte Staffel der RTL-2-Relationship-Present startet dabei bereits am 8. März 2021.Wir haben alle Infos bereits vorab für Sie zusammengefasst. Teneriffa – Wenn die Tage langsam wieder länger werden und die ersten Frühlingsgefühle erwachen, ist auch auf RTL 2 die Zeit zum Verlieben wieder gekommen. So geht der Sender 2021 schon eher als gewohnt – nämlich bereits im Frühjahr – mit seiner Kult-Relationship-Present „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ an den Begin. Doch auch im Herbst müssen Followers nicht auf ihre favorisierte TV-Sendung verzichten, denn in diesem Jahr soll es gleich zwei neue Staffeln des Actuality-Codecs geben. Wir haben alle Infos zur „doppelten Dosis ,Love Island‘“ für Sie zusammengefasst. „Love Island“ 2021: Dieses Jahr gibt es die RTL-2-Relationship-Present gleich zwei Mal„Ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr die doppelte Dosis ‚Love Island‘ gibt und wir den Frühling mit tollen Flirts und ganz viel Liebe aufblühen lassen“, freut sich auch Jana Ina Zarrella auf die dieses Jahr geplanten, neuen Ausgaben der RTL 2-Present. Seit der ersten Staffel führt die gebürtige Brasilianerin bereits als Moderatorin durch den munteren TV-Liebesreigen und weiß dabei offensichtlich genau, wovon sie spricht: „Den Companion fürs Leben zu finden, ist sicher eines der schönsten Dinge im Leben, da spreche ich aus Erfahrung!“, so die zweifache Mutter, die ihr Glück in Ehemann Giovanni Zarrella bereits gefunden hat. Bei so viel Ahnung in Sachen Liebe scheint Jana Ina in gewisser Weise wohl prädestiniert, um die „Islander“ bei der Suche nach ihrer besseren Hälfte zu begleiten. Das zumindest wird die 44-Jährige 2021 gleich zweimal in Folge tun, denn sowohl im Frühjahr, als auch im Herbst soll es eine neue Staffel „Love Island“ geben. Das ist das Konzept bei „Love Island“Eingeläutet wird das doppelte „Love Island“-Jahr bereits am 8. März 2021. Ab dann schickt RTL 2 für die fünfte Staffel seiner Relationship-Present wieder einige liebeswütige Kandidaten und Kandidatinnen auf seine Liebesinsel – in diesem Jahr Teneriffa – wo sie in einer schicken Villa hausen dürfen und hoffen, dort auf den Companion fürs Leben zu treffen. Die verschiedensten Challenges und Dates, die ebenfalls auf die Kandidaten warten, sollen diesen Kennenlernprozess dabei beschleunigen. Doch auch, wenn es mit der „wahren Liebe“ vielleicht nicht klappen sollte, dürfen die sogenannten „Islander“ zumindest auf die von RTL 2 ebenfalls versprochenen, „heißen Flirts“ hoffen, die es beim Aufeinandertreffen der zahlreichen Seaside-Boys und Bikini-Babes auf der jeweiligen auserwählten Liebesinsel für gewöhnlich ja zuhauf gibt. Ziel der Present sollten solche kurzfristigen Strohfeuer allerdings nicht sein, denn die Kandidaten, die als Single bei „Love Island“ in der Present überbleiben, laufen Gefahr, diese schon bald wieder verlassen zu müssen. Am Ende sind es schließlich die Zuschauer, die das Geschehen in dem Actuality-Format mitgestalten können, denn in der „Love Island“-App können sie entscheiden, welches der „{Couples}“ die Present am Ende gewinnt und damit in die Fußstapfen unter anderem von Elena Miras und Jan Sokolowsky oder den Vorjahressiegern Tim und Melina tritt. „Love Island“ (RTL 2): Ab März gibt es wieder „heiße Flirts und wahre Liebe“Wer dafür in diesem Jahr als neuer Islander zur Wahl steht, steht bislang noch nicht fest. Dafür aber können sich alle „Love Island“-Followers schon mal den 8. März 2021 in der Farbe der Liebe im Kalender anstreichen und rot markieren, denn ab dann startet die neue Staffel der Realtiy-Present auf RTL 2. Während die Auftaktfolge allerdings bereits um 20.15 ausgestrahlt wird, gibt es die weiteren Folgen ab dem 9. März täglich – außer samstags – um 22.15 Uhr im TV oder Stream auf TVNow zu sehen. Ex-Bachelorette präsentiert „Love Island“-Discuss mit Jimi Blue OchsenknechtWer außerdem gar nicht genug bekommt von den versprochenen „heißen Flirts“ und der „wahren Liebe“ auf der Liebesinsel, für den gehen Melissa Damilia, die einstige Islanderin und „Bachelorette“ höchstpersönlich, und Jimi Blue Ochsenknecht immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an „Love Island“ mit ihrer Present „Aftersun – Der Discuss danach“ auf Sendung. Zur Analyse des Geschehens werden die beiden nicht nur einen „dauerhaften Secret-Gast“, wie bereits mysteriös angekündigt, zurate ziehen, sondern auch mehrere Kult-Islander und Kandidaten der aktuellen Staffel laden. Somit dürfte der gepflegten Kuppel-TV-Unterhaltung in diesem Jahr eigentlich nichts mehr im Wege stehen – noch dazu, da auch RTL mit seinem Datingformat „Der Bachelor“ seinen Teil dazu beiträgt. Wir wünschen viel Vergnügen. (lros)



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.