Wegen Corona-Quarantäne: Premier-League-Klubs verweigern 60 Profis Länderspielreise

0
2
Wegen Corona-Quarantäne: Premier-League-Klubs verweigern 60 Profis Länderspielreise



LaLiga zieht nach 

Die Klubs der englischen Premier League weigern sich aufgrund der Corona-Pandemie, quick 60 Spieler für anstehende Länderspiele abzustellen. Wie die Liga am Dienstag in einem Assertion mitteilte, haben die Klubs „widerstrebend, aber einstimmig beschlossen“, Spieler nicht freizugeben, deren Partien im nächsten Monat in Ländern „auf der Roten Liste ausgetragen werden“.
Deutschland in Prime-10
Länder mit meisten Premier-League-Legionären
Zur Übersicht
Die Entscheidung betrifft laut Assertion quick 60 Spieler von 19 Premier-League-Klubs, die in 26 Länder der „Roten Liste“ gereist wären. Die Spieler müssten nach ihrer Rückkehr zehn Tage in Quarantäne. Dies würde nicht nur „die Health der Spieler erheblich beeinträchtigen“, sie würden zudem auch für zwei Ligaspiele, die dritte Runde des EFL Cups sowie für einen Spieltag eines UEFA-Wettbewerbs nicht zur Verfügung stehen.

Mit Grealish, Lukaku & Co: Die wertvollsten Spieler der Premier League

35 Roberto Firmino I Liverpool I Marktwert: 50 Mio. €
&copy Imago/TM

Stand: 25. August 2021

35 Harry Maguire I Man United I Marktwert: 50 Mio. €
&copy Imago/TM

35 Ederson I Man Metropolis I Marktwert: 50 Mio. €
&copy imago photographs

35 Tanguy Ndombélé I Spurs I Marktwert: 50 Mio. €
&copy Imago/TM

35 Christian Pulisic I Chelsea I Marktwert: 50 Mio. €
&copy Imago/TM

35 Ferran Torres I Man Metropolis I Marktwert: 50 Mio. €
&copy imago photographs

35 Mason Greenwood I Man United I Marktwert: 50 Mio. €
&copy imago photographs

29 N’Golo Kanté I Chelsea I Marktwert: 55 Mio. €
&copy imago photographs

29 Virgil van Dijk I Liverpool I Marktwert: 55 Mio. €
&copy Imago/TM

29 João Cancelo I Man Metropolis I Marktwert: 55 Mio. €
&copy Imago/TM

29 James Maddison I Leicester I Marktwert: 55 Mio. €
&copy Imago/TM

29 Youri Tielemans I Leicester I Marktwert: 55 Mio. €
&copy Imago/TM

29 Richarlison I Everton I Marktwert: 55 Mio. €
&copy Imago/TM

24 Alisson I Liverpool I Marktwert: 60 Mio. €
&copy Imago/TM

24 Paul Pogba I Man United I Marktwert: 60 Mio. €
&copy imago photographs

24 Fabinho I Liverpool I Marktwert: 60 Mio. €
&copy Imago/TM

24 Wilfred Ndidi I Leicester I Marktwert: 60 Mio. €
&copy Imago/TM

24 Gabriel Jesus I Man Metropolis I Marktwert: 60 Mio. €
&copy imago photographs

20 Andrew Robertson I Liverpool I Marktwert: 65 Mio. €
&copy imago photographs

20 Jack Grealish I Man Metropolis I Marktwert: 65 Mio. €
&copy imago photographs

20 Timo Werner I Chelsea I Marktwert: 65 Mio. €
&copy imago photographs

20 Bukayo Saka I Arsenal I Marktwert: 65 Mio. €
&copy imago photographs

15 Raphaël Varane | Man United | Marktwert: 70 Mio. €
&copy imago photographs

15 Declan Rice I West Ham I Marktwert: 70 Mio. €
&copy imago photographs

15 Bernardo Silva I Man Metropolis I Marktwert: 70 Mio. €
&copy imago photographs

15 Rodri I Man Metropolis I Marktwert: 70 Mio. €
&copy Imago/TM

15 Kai Havertz I Chelsea I Marktwert: 70 Mio. €
&copy imago photographs

12 Rúben Dias I Man Metropolis I Marktwert: 75 Mio. €
&copy imago photographs

12 Trent Alexander-Arnold I Liverpool I Marktwert: 75 Mio. €
&copy imago photographs

12 Mason Mount I Chelsea I Marktwert: 75 Mio. €
&copy Imago/TM

11 Phil Foden I Man Metropolis I Marktwert: 80 Mio. €
&copy Imago/TM

8 Sadio Mané I Liverpool I Marktwert: 85 Mio. €
&copy imago photographs

8 Heung-min Son I Spurs I Marktwert: 85 Mio. €
&copy Imago/TM

8 Marcus Rashford I Man United I Marktwert: 85 Mio. €
&copy imago photographs

6 Bruno Fernandes I Man United I Marktwert: 90 Mio. €
&copy imago photographs

6 Raheem Sterling I Man Metropolis I Marktwert: 90 Mio. €
&copy imago photographs

2 Romelu Lukaku | Chelsea | Marktwert: 100 Mio. €
&copy imago photographs

2 Kevin De Bruyne I Man Metropolis I Marktwert: 100 Mio. €
&copy imago photographs

2 Jadon Sancho | Manchester United | Marktwert: 100 Mio. €
&copy imago photographs

2 Mohamed Salah I Liverpool I Marktwert: 100 Mio. €
&copy TM/imago photographs

1 Harry Kane I Spurs I Marktwert: 120 Mio. €
&copy imago photographs

Mit dem englischen Verband FA und mit der Regierung „wurden umfangreiche Gespräche geführt, um eine Lösung zu finden“, hieß es weiter in dem Assertion. Aber „aufgrund anhaltender Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit bezüglich Reiserückkehrer aus Ländern der Roten Liste wurde keine Ausnahme gewährt.“ Zuletzt hatte Ägyptens Verband EFA bekannt gegeben, dass der von Jürgen Klopp trainierte FC Liverpool seinen Starstürmer Mohamed Salah (29) nicht für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der ägyptischen Nationalmannschaft freigeben wolle.

„Die Klubs der Premier League haben immer den Wunsch ihrer Spieler unterstützt, ihr Land zu vertreten – dies ist für alle Beteiligten eine Frage des Stolzes“, sagte Geschäftsführer Richard Masters. Unter diesen Umständen aber es sei unzumutbar, Spieler freizugeben.Premier League golf equipment have immediately reluctantly however unanimously determined to not launch gamers for worldwide matches performed in red-list international locations subsequent month Full assertion: https://t.co/JBl6FuzUNC pic.twitter.com/EJiZaODub1— Premier League (@premierleague) August 24, 2021 Nach Entscheidung von Premier League: LaLiga zieht nachUpdate: Nach dem Assertion der Premier League hat noch am selben Abend LaLiga nachgezogen – jedoch mit einer anderen Begründung. So kündigte die Liga Unterstützung für Vereine an, die ihre südamerikanischen Nationalspieler nicht zu den Länderspielen im September und Oktober reisen lassen wollen. Grund hierfür sei die von der FIFA und dem südamerikanischen Fußballverband CONMEBOL „um zwei Tage von neun auf elf Tage verlängerte“ Länderspielpause, heißt es (zitiert through „Actual Complete“).
LaLiga werde „die entsprechenden rechtlichen Schritte gegen diese Entscheidung einleiten“. Schon am 10. September eröffnen UD Levante und Rayo Vallecano den vierten Spieltag, obwohl noch am Vortag WM-Qualifikationsspiele in Südamerika stattfinden. Aktuell wurden 25 Profis von 13 Vereinen in Spanien für Länderspiele mit südamerikanischen Nationalmannschaften nominiert. Die Kaderbekanntgaben von Ecuador und Venezuela sind noch ausstehend.Nota informativa. LaLiga apoyará en todos los ámbitos la decisión de los clubes españoles de no liberar a sus jugadores internacionales para la convocatoria de CONMEBOL y realizará acciones legales pertinentes contra esta decisión que afecta a la integridad de la competición.— LaLiga (@LaLiga) August 24, 2021

Zur Startseite
 



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.